English
Lehrstuhl für Mikrobiologie

Lehrstuhl für Mikrobiologie

Willkommen auf den Internetseiten des Lehrstuhls für Mikrobiologie am Biozentrum der Universität Würzburg.

Im Fokus der Forschung unseres Lehrstuhls stehen Pathogenitätsmechanismen von Krankheitserregern, wie etwa Neisseria gonorrhoeae, Chlamydia trachomatis, Bordetella pertussis und Staphylococcus aureus.

Die Bedeutung von Wirts-Pathogen Beziehungen, Pathogen-induzierter Apoptose sowie der Zusammenhang von Infektion und Krebs sind dabei für uns von besonderem Interesse.

Mehr zu unserer Forschung finden Sie hier.


Aktuelles

Zwei Zellen, links nach einer Infektion mit Chlamydia-Bakterien, rechts ohne. Obwohl beide Zellen mit einer Substanz behandelt wurden, die das mitochondriale Netzwerk zerstört, bleibt das Netzwerk in der infizierten Zelle intakt. (Abbildung: Suvagata Roy Chowdhury)

Chlamydien: Wie Bakterien das Ruder übernehmen

Damit Chlamydien in menschlichen Zellen überleben können, müssen sie jede Menge Tricks anwenden. Forscher der Uni Würzburg haben jetzt entdeckt, dass sie dabei auch die Energielieferanten der Zellen sowie die zelleigenen Abwehrmechanismen...

Mehr
Welcome-picture

VAAM kürt Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum

Neueste Publikationen

  • Chlamydia trachomatis-containing vacuole serves as deubiquitination platform to stabilize Mcl-1 and to interfere with host defense. Fischer A, Harrison KS, Ramirez Y, Auer D, Chowdhury SR, Prusty BK, Sauer F, Dimond Z, Kisker C, Scott Hefty P, Rudel T.  Elife. 2017 Mar 28 e21465. doi: 10.7554/eLife.21465. PMID: 28347402

  • Gupta N, ..., Herweg JA, Fischer A, ..., Rudel T, Vacus J, Loiseau PM, Davey RA, Oswald E, Cintrat JC, Barbier J, Gillet D. Inhibitors of retrograde trafficking active against ricin and Shiga toxins also protect cells from several viruses, Leishmania and Chlamydiales. Chem Biol Interact. 2017 Apr 1;267:96-103 doi: 10.1016/j.cbi.2016.10.005 PMID: 27712998

  • Chowdhury SR, Reimer A, Sharan M, Kozjak-Pavlovic V, Eulalio A, Prusty BK, Fraunholz M, Karunakaran K, Rudel T. Chlamydia preserves the mitochondrial network necessary for replication via microRNA-dependent inhibition of fission. J Cell Biol. 2017 Mar 22. pii: jcb.201608063. doi: 10.1083/jcb.201608063 PMID: 28330939

  • Mehlitz A, Eylert E, Huber C, Lindner B, Vollmuth N, Karunakaran K, Goebel W, Eisenreich W, Rudel T. Metabolic adaptation of Chlamydia trachomatis to mammalian host cells. Mol Microbiol. 2017 Mar 103(6):1004-1019. doi: 10.1111/mmi.13603 PMID: 27997721

  • Prusty BK, Gulve N, Rasa S, Murovska M, Hernandez PC, Ablashi DV. Possible chromosomal and germline integration of human herpesvirus 7. J Gen Virol. 2017 Feb 98(2):266-274. doi: 10.1099/jgv.0.000692 PMID: 28284243

 

Kontakt
Biozentrum
Universität Würzburg
Theodor-Boveri-Weg
97074 Würzburg

Tel. +49 931 31-84400
Fax: +49 931 31-84402

Suche Ansprechpartner
Hubland Süd Hubland Nord Campus Dallenberg Fabrikschleichach Humangenetik Campus Medizin